Lendchen in Marsala

Dieses Rezept stammt von meiner Bundesschwester Gudrun, ist leicht zu machen und während es eine ganze Weile im Backofen steht, kann man sich in Ruhe seinen Gästen widmen

Zutaten

  • Schweinelendchen
  • Marsala
  • Nahl, Salz, Pfeffer
  • getrocknete Pilze
  • Dörrfleisch
  • Zwiebelringe
  • Sahne
  • Mozzarella
 

Zubereitung

  • Die Schweinelendchen in Scheiben schneiden, salzen und pfeffeern, in Mehl wenden und über Nacht in Marsala einlegen.
  • Getrocknete Pilze einweichen
  • Lendchen in einer beschichteten Pfanne kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  • Dörrfleisch klein schneiden und in wenig Butter anbraten
  • Zwiebeln in Ringe schneiden und mit anbraten, Abgetropfte Pilze und den Marsala sowie die Sahne hizugeben und alles kochen lassen Evtl mit Brühwürfel würzen.
  • Auflauffform ausfetten Lendchen hineinlegen, mit dem Rest auffüllen , mit Mozzarellascheiben belegen
  • Im Backofen ca. 45 Min. bei 200°C backen bis der Käse geschmolzen ist und leicht braun wird.