07.03.2016 - Es geht los

Noch bevor die Dachdecker aus Thüringen ankamen, war der Sohn von Hoss schon da und machte sich über die alte Heizung her. Nicht nur die Heizung selbst, sondern auch alle Rohre werden wir neu und besser - weil raumsparender machen.

Dafür musste die Heizung natürlich abgeschaltet werden. Als die Dachdecker auch bald ankamen und wie die Wilden den alten Dachpfannen zuleibe rückten, waren wir nicht nur zur Untätigkeit verdammt und auf unseren Ofen angewiesen sondern wir beide merkten bereits, dass eine gehörige Erkältung mit Fieber im Anmarsch war.

Für die Entsorgung der alten Heizung musste natürlich die Garage offenstehen, und so langsam merkten wir auch, dass es von oben immer kälter wurde, weil das Dach in Windeseile abgedeckt wurde.

{jcomments on}