15.09.2008 - Einräumen

Das war mal wieder eines von diesen viel zu kurzen Wochenenden.

Am Freitag und Samstag hätte ich es fast geschafft, die noch in der Garage gestapelten Bücher meines Vaters einzuräumen. Ein gutes Stück Arbeit ist getan, aber jetzt liegen da noch die ganzen grossformatigen Bildbände, die nirgends hin passen und die auch nie jemand wirklich lesen mag. Da fehlt mir noch eine zündende Idee. Zündend? Hmmm. Auch eine Erwägung!

Aber schliesslich musste ich auch noch meine Pflichten gegenüber der Holsatia erfüllen. Am Sonntag überraschte uns dann Waltraud die Nussbäumin, indem sie einen halben Zentner Walnüsse in unserem Garten verteilte. Nuss an Nuss! Und die mussten gestern noch bis in den Abend hinein aufgesammelt, gereinigt und zum trocknen ausgelegt bzw. aufgehängt werden.