20.03.2008 - Großkampftag

Heute ist Grosskampftag, denn viel steht auf dem Programm. Schon um 14:00 hatten wir die Küche, das Wohnzimmer und die Wand im Büro gestrichen. Gleich darauf begannen wir fieberhaft mit der Holzdecke in der Küche - und Abends gegen 21:00 waren wir fertig ... die Decke UND wir. Weil aber die alte Decke ebenfalls mit der unseligen Flüssigrauhfaser gestrichen war, habe ich mir verdammt blutige Hände geholt und es blieb natürlich nicht aus,dass ich Spuren auf der frisch gestrichenen Tapete hinterliess. Womit wäscht man eigentlich Blut ab? Kann sowas nur mit Blut abgewaschen werden?